Prozessanalyse

Prozessanalyse

Die Prozessanalyse steht im Vordergrund des Vorhabens, durch eine spürbare Effizienzsteigerung im Unternehmen ein Höchstmaß an Liquiditäts- und Ertragszuwächsen zu realisieren.

Auch wir argumentieren ausschließlich auf Basis der Ergebnisse unserer Prozessanalyse, greifen stets mit  Feingefühl in das sensible Gleichgewicht des unternehmerischen Ökosystems ein, und bewahren unsere Mandanten somit vor einer möglichen Fehlentscheidung.
Denn in weniger kritischen Situationen reicht oft eine nachhaltige Optimierung vollkommen aus, ein häufig praktiziertes, übermotiviertes Reengineering hat in vielen Fällen sogar eine negative Auswirkung auf die Effizienz eines Unternehmens.

Erfassen der Prozesse
In vielen Unternehmen ist das genaue Vorgehen bei etlichen Abläufen nicht allgemein bekannt,
geschweige denn dokumentiert. Die meisten Abläufe ergeben sich aus dem individuellen Wissen und Erfahrungsschatz der Mitarbeiter.

Gemeinsam mit den Mitarbeitern unserer Mandanten fördern wir das implizite, verborgene Wissen über diese Vorgehensweisen zutage.
Unsere Spezialisten im Prozess-Design verstehen sowie erfassen selbst komplexe Prozesse und Sachverhalte in dessen gesamten Umfang schnell und nachhaltig.

Dokumentieren der Prozesse
In der Dokumentation verwandeln wir Individual-Wissen der Mitarbeiter in ein verfügbares und nachvollziehbares Kollektiv-Wissen des Unternehmens.
Dieses wertvolle, neu erlangte Asset wird von uns gesichert, und zudem grafisch in einem Prozessogramm einfach und unmissverständlich visualisiert.

Transfer von Prozessanalyse zum Workflow-Management
Das Workflow-Schema ist das Ergebnis der Transkription unseres Prozessogramms in eine geeignete Form zur IT gestützten Steuerung von Prozessen in Ihrem Unternehmen. Diese Eingabematrix wird individuell auf Ihr Unternehmen und Ihr Workflow-Management-System zugeschnitten, integriert und anschließend geschult.

Unsere eingehende Prozessanalyse umfasst:

  1. Prozesskostenanalyse
  2. Unternehmensstrukturanalyse
  3. Produkt- bzw. Portfolioanalyse
  4. Marktanalyse
  5. Finanzanalyse
  6. Personalanalyse
  7. Unternehmenskultur-Analyse
  8. Vertragskultur-Analyse
  9. Effizienz-Analyse der Unternehmens-Software sowie der IT-Architektur
  10. Effizienz-Analyse des Beziehungsmanagements