Standortbewertung

Standortbewertung

Zur ganzheitlichen und nachhaltigen Bewertung eines Standortes vertrauen wir auf unseren bewährten Methoden-Mix aus klassisch-statistischen Bewertungsmethoden und dem zusätzlichen Einsatz von neuesten Geo-Informations-Systemen (GIS).

Denn rein klassische, statistische Methoden der Standortbewertung basieren auf der Annahme der räumlichen Gleichverteilung von sozioökonomischen Phänomenen.
Dies widerspricht neben unserer Erfahrung, tatsächlich allen Beobachtungen der Realität, da eine Vielzahl von Standortkriterien einen expliziten oder impliziten Raumbezug aufweisen.
Ein solcher Raumbezug der Standortkriterien bleibt mit konventionellen Methoden generell unberücksichtigt und somit aus dem Entscheidungsprozess ausgeklammert.

Ein herausragendes Merkmal unserer GIS-Auswertungen ist die Fähigkeit der Visualisierung sogar komplexer Daten und Analyseergebnisse insbesondere in Form von hoch auflösenden digitalen Karten, die unseren Mandanten einen intuitiven Zugang zum Verständnis und der Interpretation der Daten und Analyseergebnisse gestatten.

Insgesamt ermöglichen wir unseren Klienten trotz komplexer Analysen, komplizierten Raumbezügen und teilweise unüberschaubaren Datenmengen, die Bewertung eines Standortes einfach nachzuvollziehen, mit zu gestalten und sich letztendlich für den optimalen Standort zu entscheiden.

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der Standortbewertung erfahren, oder möchten Sie konkret wissen, was wir für Ihr Unternehmen tun können? -Dann kontaktieren Sie uns bitte hier.